top of page
Choosing Fabric

TEXTILIEN UND STEINE

Bild von Susan Wilkinson

SEIDE

Seit mehr als 2.000 Jahren werden im Iran hergestellte Seidenfäden zur Herstellung von Stoffen für Kleidung und zum Weben persischer Teppiche verwendet.
Heutzutage wird der Prozess durch elektrische Geräte gesteuert, aber ein Großteil des restlichen Prozesses wird immer noch von Hand erledigt.

Innenraum eines gemütlichen Wohnzimmers mit Sessel, Zimmerpflanzen und Vintage-Teppich.jpg

TEPPICHE

Die Teppichweberei ist ein traditioneller Beruf und seit vielen Jahrhunderten einer der Hauptproduktions- und Exportgüter. Wenn Sie originelle Teppiche für Ihr Zuhause kaufen, erhalten Sie ein 100 % Qualitätsprodukt. Iranische Teppiche bestehen meist aus einer Mischung aus Wolle, Baumwolle und Seide.

Bild von Library of Congress.webp

MARMOR

Marmor wird hauptsächlich zur Verkleidung von Innenräumen innerhalb und außerhalb von Gebäuden, Flurböden, Fassadenverkleidungen und für Skulpturen verwendet. Marmor weist Streifen und Fossilien auf, die diesem Stein seine besondere Schönheit verleihen. Marmor hat Ketten, sogenannte Styloliten, die wie Herzschläge in der Textur des Steins zu sehen sind. Aufgrund des Vorhandenseins von Verunreinigungen ist dieser Stein in hellen bis dunklen Farbtönen zu sehen, wie zum Beispiel: Creme, Rot, Braun, Rosa, Schwarz, Senf, Grün usw.  

Bild von Peter Larsen.webp

FLIESEN

Fliese ist ein Stück Kunststein.  Fliesen sind Terrakotta- und Keramikprodukte, die eine besondere Bedeutung haben und in Gebäuden wie Badezimmern, Toiletten, Küchen, öffentlichen Toiletten usw. verwendet werden.

Bild von Paul Zoetemeijer.webp

STEINE UND FELSEN FÜR GEBÄUDE

Zu den Merkmalen von Bausteinen gehören eine sehr hohe Festigkeit und Haltbarkeit sowie viele Faktoren.
Die folgende Liste zeigt alle gängigen iranischen Steine zur Verwendung als Baumaterial:

•  Granit                  •   Grundstein

​•  Travertin               •  Schuldstein

•  Sandstein              •  Malou-Stein

•  Antiker Stein       •  Kalkstein

•  Gabbro Stone        •  Quarzzit

•  Dioritstein

bottom of page